Landratsamts-Azubis haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

30. August 2019

Landkreis Schweinfurt: Landrat Florian Töpper hat fünf Auszubildenden zu ihrer bestandenen Abschlussprüfung an der Bayerischen Verwaltungsschule gratuliert. Der Landrat freute sich besonders, dass zum wiederholten Mal einige der Auszubildende des Landratsamts ihre Prüfungen mit der Note sehr gut abschlossen.

Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvierten am Landratsamt Schweinfurt Klara Dietz, Selina Güc und Claudia Reichert. Dietz und Reichert wurden bereits im Juli zudem für ihre hervorragenden schulischen Leistungen an der Ludwig-Erhard-Berufsschule in Schweinfurt mit dem Staatspreis der Regierung von Unterfranken ausgezeichnet.

Diesen erhielt auch Jonas Mack, der neben seinen schulischen Leistungen auch insgesamt ein hervorragendes Ergebnis erreichte. Er ist seit kurzem am Landratsamt Schweinfurt angestellt, absolvierte seine Ausbildung aber erfolgreich bei der Gemeinde Grafenrheinfeld. „Dies ist einmal mehr ein Beleg dafür, welch hohen Stellenwert auch bei unseren Gemeinden das Thema Ausbildung hat“, so Landrat Töpper. Weil man sich hier gegenseitig besser vernetzen und unterstützen will, findet im Oktober auch erstmals eine gemeinsame so genannte Ausbildungswerkstatt im Landratsamt statt. Das Personalbüro des Landratsamts stellt derzeit das Programm mit Vorträgen und Workshops zusammen, das sich sowohl an die hauseigenen sowie die Azubis in den Rathäusern der Landkreisgemeinden richtet.

Dabei bildet das Landratsamt nicht nur im ganz klassischen Bereich des Verwaltungsfachangestellten aus. Landrat Töpper freut es besonders mit Timo Jäger einen Auszubildenden als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft zu dessen hervorragenden Prüfungsergebnis gratulieren zu können. Jäger gelang es unter allen Prüflingen bayernweit den zweitbesten Abschluss zu schreiben. Auch er erhielt einen Staatspreis. In seinem Fall von der Regierung von Schwaben, da Jäger eine Berufsschule in Lauingen besuchte.

In erster Linie sind die guten Ergebnisse natürlich das Resultat der jeweils persönlichen Leistung der Auszubildenden. „Aber auch die Betreuung spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Ein Stück weit ist dies auch eine Gemeinschaftsleistung unseres gesamten Hauses“, sagte Töpper und dankte daher den Fachausbildern in den Sachgebieten sowie der Arbeitsbereichsleitung Personal, Anette Schmee, und dem Ausbildungsleiter, Martin Appel.

Im Bild von links: Ausbildungsleiter Martin Appel, Klara Dietz, Landrat Florian Töpper, Claudia Reichert, Timo Jäger, Selina Güc, Jonas Mack und Arbeitsbereichsleitung Personal Anette Schmee. (Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep22
    Kunstmatinee mit dem Kaiser Quartett22.09.2019 11:00 — Schweinfurt
  2. Sep22
    Die Bubbels - „Kinder-Musik-Spaߓ22.09.2019 15:00 — Schweinfurt
  3. Sep22

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt