Kleinbus kommt von Straße ab – Sieben verletzte Insassen

1. März 2016

Volkach: Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Montagnachmittag die Fahrerin eines Kleinbusses von der Fahrbahn abgekommen. Insgesamt sieben Insassen wurden dabei verletzt. Die Rettungskräfte und Feuerwehren waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Am späten Montagnachmittag war die 23-jährige Fahrerin des Kleinbusses auf der Strecke zwischen Fahr und Volkach unterwegs. Bei schneeglatter Fahrbahn nach einer Rechtskurve geriet die Frau ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im dortigen Straßengraben. Dabei wurden sechs der Insassen leicht und ein weiterer schwer verletzt. Die Verletzten mussten zur Behandlung in die Krankenhäuser nach Volkach, Schweinfurt und Gerolzhofen eingeliefert werden.

Zu Bergung der Verletzten waren die Feuerwehren aus Volkach, Fahr, Stammheim und Sommerach mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst hatte sechs Krankenwägen und zwei Notärzte im Einsatz. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 12.000 Euro.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jul21
  2. Jul21
    Gemeindefest St. Lukas21.07.2019 12:00 — Schweinfurt
  3. Jul21
    humanistisches Sommerfest21.07.2019 14:00 — Sennfeld

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt