KKG sponsert Softshelljacken für die ILS-Schweinfurt

10. Januar 2013

Grafenrheinfeld: Die Integrierte Leitstelle Schweinfurt (ILS) als alarmierende Stelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in der Region Main-Rhön ist seit dem 24.07.2012 in Betrieb.

Nachdem für Dienststellen dieser Art seitens der Kostenträger keine Gelder für Dienstkleidung zur Verfügung gestellt werden, ist die ILS mit einer Sponsoringanfrage an das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld herangetreten. Dieser Bitte kam das KKG gerne nach und hat den hauptamtlichen Mitarbeitern Softshelljacken mit dem Logo der ILS gesponsert. Die offizielle Übergabe im Informationszentrum des KKG fand am 19. Dezember 2012 statt. Anwesend waren Oliver Kelly, Schichtführer der ILS und vom KKG Reinhold Scheuring, Technischer Leiter und Bernd Gulich, Leiter der Standortkommunikation.

Die ILS Schweinfurt ist mit augenblicklich 26 Mitarbeitern zuständig für die Entgegennahme der Notrufe unter der europaweit gültigen Notrufnummer 112 und die Disposition und Alarmierung von Feuerwehren und Rettungsdienst (für mehr als 440 000 Einwohner auf einer Fläche von rund 4000 Quadratkilometern). Mit dem Versorgungsgebiet Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie den Landkreisen Bad Kissingen, Haßberge und Rhön-Grabfeld ist sie die drittgrößte ihrer Art in Bayern.

Näheres zur ILS Schweinfurt finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.ils-schweinfurt.brk.de

 

 

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep19
    Das Eich - Fürchtet Eich nicht!19.09.2019 19:30 — Schweinfurt
  2. Sep20
  3. Sep20
    Musikalisches Menü20.09.2019 19:00 — Hammelburg

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt