Hubschrauberübung der Bundespolizei

26. Juli 2010

Oerlenbach: Am Donnerstag, 29. Juli 2010, findet in der Zeit von 10.00 bis 19.00 Uhr eine polizeiliche Übung mit Bundespolizeihubschraubern des Bundespolizeiaus-und -fortbildungszentrums Oerlenbach statt.

Diese Übung hat das Kennenlernen und die taktischen Einsatzmöglichkeiten von Bundespolizeihubschraubern als Führungs-und Einsatzmittel in polizeilichen Lagen zum Thema und ist Teil der praktischen Ausbildung des gehobenen Polizeivollzugesdienstes der Bundespolizei. Für die 52 Polizeikommissaranwärterinnen und Polizeikommissaranwärter, die nun in wenigen Wochen ihre insgesamt dreijährige Ausbildung beenden, ist dies die letzte praktische Übung, bevor sie im bundespolizeilichen Aufgabenbereich ihre ersten Tätigkeiten übernehmen.

Drei Hubschrauber der Bundespolizei werden im Übungsraum Oerlenbach und im Landkreis Schweinfurt -darin verstärkt im Umkreis von Gerolzhofen unterwegs sein.

UPDATE: Aus witterungsbedingten Gründen wurde die Übung abgesagt.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep22
    Kunstmatinee mit dem Kaiser Quartett22.09.2019 11:00 — Schweinfurt
  2. Sep22
    Die Bubbels - „Kinder-Musik-Spaߓ22.09.2019 15:00 — Schweinfurt
  3. Sep22

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt