09721 387190 post@revista.de

„Grow together“: SKF-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen Klimawäldchen wachsen

18.11.2022

Schweinfurt: Ein „Klimawäldchen“ schaffen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SKF-Verkaufsteams für Zentraleuropa eigenhändig im Wildpark an den Eichen.

„Grow together“ – also „Zusammenwachsen“ – lautet das Motto der seit Frühjahr 2022 neu formierten SKF-Verkaufsmannschaft für den deutschsprachigen Raum. Das Team von Verkaufsleiterin Nadine Korell misst dem Slogan gleich zwei Bedeutungen bei. Zum einen geht es um „Teambuilding“, also die Stärkung von abteilungs- und länderübergreifender Zusammenarbeit. Zum anderen – natürlich – um Umsatzwachstum als wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Um Erfolge auf beiden Feldern sichtbar zu machen, wurde ein abteilungsinterner Award kreiert, für den sich die über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenseitig vorschlagen können. Die Auszeichnungen wurden bereits vor Wochen im Rahmen einer Verkaufstagung vergeben. Neben einer kleinen Prämie und einem Wildpark-Elch für den Schreibtisch im Büro oder Homeoffice, gab es dabei auch die Einladung zu einem Teambuilding-Event der besonderen Art: einer Baumpflanzaktion im städtischen Wildpark.

Mitte November, noch vor den ersten Frösten, wurde nun angepackt. Wildparkleiter Thomas Leier hatte ein Areal im Hirschgehege identifiziert, dem angesichts nur noch einzelner Baumriesen eine Verjüngung guttäte. Gepflanzt wurden nach fachkundigen Erläuterungen Leiers rund um das Thema Klimawandel und Waldwirtschaft und gemeinsam mit der 3. Bürgermeisterin Ayfer Rethschulte 80 klimaresistente, 20 bis 40 cm kleine Weißtannen-Setzlinge. Schon der Jungbaum kann trockene und heiße Phasen im Jahresablauf gut wegstecken.

Mit dem „Grow Together Award“ sollen auch in den kommenden Jahren besondere Leistungen der Verkaufsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter bei SKF prämiert werden und regelmäßig im Herbst wird dann gemeinsam gepflanzt. „So wachsen wir gleichzeitig als Team zusammen und lassen vor unserer Haustüre ein nachhaltiges Klimawäldchen wachsen“, freut sich Nadine Korell. Eine neue Hinweistafel am abgezäunten Areal im Hirschgehege (um die Setzlinge vor Wildfraß zu schützen) erläutert Besuchen dieses Anliegen.

Natürlich ist die wiederkehrende Aktion mit einer ebenfalls wiederkehrenden – vierstelligen – Spende von SKF verbunden. Das Unternehmen ist außerdem seit vielen Jahren einer der Hauptsponsoren des Wildparks, der seinen Ursprung als Naherholungsort für SKF-Beschäftigte in den seinerzeit an der Harald-Hamberg-Straße errichteten Werkswohnungen hatte.

Foto: Hatten bei der SKF-Baumpflanzaktion auch viel Spaß: 3. Bürgermeisterin Ayfer Rethschulte, Wildparkleiter Thomas Leier und SKF-Vertriebsdirektorin für Zentraleuropa, Nadine Korell (v. links). – Foto SKF/Holger Laschka

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Anzeige


Weitere Informationen unter: www.zimmermann-transporte.eu

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin November 2022 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: www.heizung-zemelka.de