Gemeinde schafft Platz in Mainberg

13. Januar 2016

Aufatmen in Mainberg: Nachdem der Gemeinderat im Dezember den Beschluss gefasst hat die ehemaligen Stallung an der Grundstraße abzureißen, ist nun der Bagger angerückt. Der Scheunenanbau ist in die Jahre gekommen und stellte zuletzt auch eine Gefahr durch herabstürzende Ziegel für Passanten und Verkehr dar.

Im Herbst 2010 hat die Gemeinde die Scheunengebäude und das Wohnhaus dahinter gekauft um künftig gestalterisch eingreifen zu können und langfristig die Engstelle an der Grundstraße zu beheben. Eine Holzhalle mit Gartenhaus wurde bereits vor der damaligen Übergabe komplett zurückgebaut und entsorgt.

Das Bauunternehmen Oftring hat den Zuschlag als günstigster Anbieter für den Rückbau erhalten und hat die Stallung bereits nach zwei Tagen komplett dem Erdboden gleich gemacht. Was nun mit der neu geschaffenen Fläche innerorts passiert, soll geprüft werden. Denkbar wäre die Nutzung als alternativer Container-Standort.

Langfristig soll Mainbergs Ortskern aber mithilfe einer Dorferneuerung grundlegend gestalterisch aufgewertet werden.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez14
  2. Dez14
    Russisches Klassisches Staatsballett14.12.2018 19:00 — Bad Neustadt
  3. Dez14

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt