Gelungenes Großereignis und sportliche Erfolge bei den Schützen

18. März 2013

Grafenrheinfeld: 430 Schützen aus 13 Landesverbänden kämpften Anfang März in der Altmainhalle um Titel bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Bogensportverbandes.

Neben einer gelungenen Ausrichtung kann der Schützenverein sich über einen Deutschen Meistertitel freuen.

Günther Popp darf sich Deutscher Meister 2013 in der Klasse Recurve Ü 55 nennen. Herzlichen Glückwunsch!

Ein herzliches Vergelt’s Gott soll an dieser Stelle nochmals an alle Helfer, die den Schützenverein bei der Ausrichtung, Organisation vor Ort und durch Kuchenspenden unterstützt haben, ausgesprochen werden.

Am selben Wochenende fanden auch die Deutschen Meisterschaften des Behindertensportbundes DBS statt.

Luca Rudloff und Lukas Dotterweich mit dem Compoundbogen sowie Siegbert Hofmann mit dem Recurvebogen, sicherten sich, am 2. März 2013 in der Leverkusener Smidt Arena, den Titel des Deutschen Meisters.

Der Bogenschütze Luca Rudloff, in der Schülerklasse am Start, konnte sich in seiner Klasse nun schon den zweiten Titel holen. Lukas Dotterweich wurde zum dritten Mal Deutscher Meister und Sigi Hofmann, errang seinen 6. Meistertitel, in der Halle.

Alle drei schossen einen neuen Deutschen Rekord. Sigi schoss persönliche Bestleistung in der Klasse Sehbehindert/Blind.

Bereits Anfang Januar waren die Bogenschützen in Erlangen bei der Bayerischen Meisterschaft erfolgreich gewesen. Ebenfalls Bayerischer Meister wurde Bernd Nägele, er war aber allerdings in Leverkusen nicht mit dabei.

Aus dem aktuellen Gemeindeblatt. Den Link zum kostenlosen Abo per Email und den Bestellschein für das kostenpflichtige PrintAbo finden Sie hier.

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt