Einbrecher kommen über den Balkon – Täter fliehen mit erbeutetem Schmuck und Bargeld

17. Januar 2016

Mainaschaff: Am Samstagabend waren Einbrecher am Werk und haben Schmuck und Bargeld erbeutet. Sie gelangten über die Balkontüre in eine Wohnung und machten sich anschließend unerkannt aus dem Staub. Zeugen mögen sich bei der Aschaffenburger Kripo melden.

In der Zeit von 18.30 Uhr und 22.30 Uhr sind Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Sandweg eingestiegen. Dafür waren die Einbrecher mit einer Leiter auf den Balkon im 1. Obergeschoss geklettert und hatten dort zunächst versucht, die Balkontüre aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie die Scheibe ein und gelangten so ins Innere. Dort durchsuchten sie die Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Der Schaden an der Türe beläuft sich auf etwa 300 Euro. Die Täter hatten offenbar zuvor auch probiert, eine weitere Balkontür an diesem Gebäude aufzubrechen.

 

Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt Hinweise von Zeugen entgegen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1731 zu melden.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez10
  2. Dez11
    Naturally 7 - Christmas! It's a Love Story11.12.2018 20:00 — Bad Neustadt
  3. Dez12

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt