Einbrecher im Haus überrascht – Täter machen keine Beute

2. November 2015

Bergrheinfeld: Als die Geschädigten am Freitagabend in ihr Wohnhaus zurückkehrten, schreckten sie dabei Einbrecher auf. Die Täter flüchteten unerkannt durch den Garten. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Familie war gegen 19:45 Uhr in die Arnulfstraße zurückgekommen und hatte beim Öffnen der Wohnungstüre Geräusche aus dem Inneren der Wohnung vernommen. Die Einbrecher selbst sahen die Geschädigten nicht mehr, wohl aber das Chaos, das diese angerichtet hatten. Die Diebe hatten zwei Fenster im Erdgeschoss und im Keller eingeschlagen und dann die Räume durchwühlt. Da die Unbekannten gestört wurden, mussten sie mit leeren Händen fliehen. Der Sachschaden wird mit einigen hundert Euro zu Buche schlagen.

Wer die Einbrecher auf ihrer Flucht beobachtet hat, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-0 zu melden.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jan17
    Vali Mayer - Jazz and comedy17.01.2019 19:30 — Schweinfurt
  2. Jan18
  3. Jan18
    Starting Five - Unplugged at the ROCK18.01.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt