0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

CSU Gerolzhofen: Staatsministerin Dorothee Bär, Staatssekretär Gerhard Eck und Besichtigung der Firma Geiling

Gerolzhofen: Es ist gute Tradition, dass die CSU Gerolzhofen ein- bis zweimal im Jahr zum politischen Weißwurstfrühstück mit Landtagsabgeordneten einlädt, um über das jeweils aktuelle politische Geschehen zu diskutieren. Dies Möglichkeit wird von CSU-Mitgliedern, aber auch von zahlreichen anderen Interessierten gerne angenommen. Ebenso bietet der CSU-Ortsverband regelmäßig die Möglichkeit, bei kommunalpolitischen Abend Unternehmen, Einrichtungen oder aktuelle Baustellen zu besichtigen. Und so stehen am kommenden Wochen zwei weitere Termine an:

Am Freitag, 31. Januar 2020, startet um 18 Uhr der der kommunalpolitische Abend bei der Firma Geiling GmbH im Gewerbegebiet am Spielsee 4 (am Kreisverkehr). Hierzu lädt Ortsvorsitzender Markus Reuß alle Interessierten sehr herzlich ein. Auch Bürgermeister Thorsten Wozniak sowie die Stadtratskandidatinnen und -kandidaten werden bei der Besichtigung mit dabei sein.

Besichtigt wird die Firma Geiling, die seit 1990 hochwertige Dreh- und Maschinenbauteile für eine Vielzahl von namhaften Kunden fertigt, v.a. aus den Branchen Automobilbau und Zweirad, Maschinen- und Anlagenbau, Bau- und Ausstellungssysteme sowie Möbel. „Wir werden interessante Eindrücke von einem tollen Gerolzhöfer Unternehmen erleben“, ist sich Vorsitzender Reuß sicher.

Am Sonntag, 2. Februar 2020, findet dann um 11 Uhr ein „Politisches Weißwurstfrühstück“ statt. Nachdem zuletzt Landtagsabgeordnete Barbara Becker referierte, kommt diesmal Staatssekretär Gerhard Eck, um über Landes-, aber auch Kreispolitik zu sprechen. Für lokalpolitische Fragen stehen darüber hinaus Bürgermeister Thorsten Wozniak, CSU-Fraktionsvorsitzender Arnulf Koch und Ortsvorsitzender (und 3. Bürgermeister) Markus Reuß zur Verfügung. Auch zu dieser Veranstaltung sind natürlich alle an der Politik interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Auf einen weiteren Termin weist Reuß auch schon hin: Am Samstag, 7. März 2020, kommt vormittags Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, nach Gerolzhofen. Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Foto (N. Kahl): Die CSU Gerolzhofen lädt zu politischen Veranstaltungen ein. Im vergangenen Jahr war u.a. Landtagsabgeordnete Barbara Becker zu Gast; diesmal kommen Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Staatssekretär Gerhard Eck.

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin September 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER