0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Betrüger gibt sich als Überschwemmungsopfer aus – Bettelei erfolglos

Röthlein: Am Sonntagmittag hat ein Mann versucht Geld zu erbetteln, indem er vorgab, dass sein Haus in Rumänien bei einer Überschwemmung beschädigt wurde.

Der 40-jährige Tatverdächtige klingelte gegen 13 Uhr an einer Haustüre und gab gegenüber der Bewohnerin an, dass er aus Rumänien stamme. Er zeigte dann auch ein Foto vor, auf dem angeblich sein Haus ohne Dach abgebildet war und erklärte, dass dieses bei einer Überschwemmung beschädigt wurde, er mittellos sei und Geld für die Heimfahrt benötige.

Die Frau ließ sich daraufhin den Ausweis des Mannes zeigen und dieser war dann völlig überrascht, als sie das Identitätspapier kopierte, anstatt ihm Geld auszuhändigen. Die eigenen Recherchen der selbst aus Rumänien stammenden 39-Jährigen ergaben, dass es dort wo der Mann wohnhaft ist, zu keiner Überschwemmung gekommen war. Die Frau fühlte sich von ihrem Misstrauen bestätigt und war froh, dass sie dem Täter kein Geld überlassen hatte.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt hat die Ermittlungen wegen versuchten Betruges aufgenommen.

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER