Zwei Einbrüche binnen vier Tage – Kripo bittet um Zeugenhinweise

4. Dezember 2019

SCHWEINFURT. Gleich zweimal ist ein eine Wohnung in den vergangenen vier Tagen von Einbrechern heimgesucht worden. Während bei der ersten Tat offenbar nichts entwendet wurde, erbeutete der Einbrecher im zweiten Fall Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Schweinfurt bittet um Hinweise von Personen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Der erste Einbruch in die Wohnung in der Königsbergstraße hatte sich im Zeitraum zwischen Samstagfrüh, 02.00 Uhr, und Sonntagabend, 17.00 Uhr, ereignet. Der Täter hatte die Räume offensichtlich durchsucht, jedoch nichts entwendet. Er machte sich ohne Beute aus dem Staub und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro.Im Laufe des Dienstags wurde dieselbe Wohnung erneut von einem Einbrecher heimgesucht. Er gelangte, wie auch im ersten Fall, gewaltsam durch die Balkontür in die Wohnung und entwendete Bargeld, ein Fernsehgerät und andere Gegenstände im Gesamtwert von geschätzten 800 Euro. Zudem richtete der Täter einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro an.

Wer am vergangenen Wochenende oder im Laufe des Dienstags in der Königsbergstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit den Einbrüchen in Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez08
    Rhöner Schlachthof: Der Comedy-Frühschoppen08.12.2019 10:00 — Niederlauer
  2. Dez08
    Fränkische Weihnacht08.12.2019 15:30 — Bad Kissingen
  3. Dez08
    Vicente Patiz - Alegria08.12.2019 17:00 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt