Trickbetrüger locken mit Gewinnversprechen

4. Juni 2018

WÜRZBURG. Am Donnerstagvormittag ließ sich ein Würzburger von einem Gewinnversprechen über 28.500 Euro dazu verleiten, im Voraus Transportgebühren für den Geldkoffer zu zahlen. Die Kriminalpolizei ermittelt und warnt erneut vor dieser Betrugsmasche.

Am Mittwochmorgen wurde ein 50-Jähriger von einer angeblichen Mitarbeiterin der Zentralbank angerufen, die ihn über seinen Gewinn in Höhe von 28.500 Euro informierte. Wenig später rief ein weiterer Unbekannter an, der den Gewinn erneut bestätigte und die Geldübergabe zusammen mit einem Notar für den nächsten Tag ankündigte. Am Donnerstagvormittag meldete sich der Unbekannte unter dem Namen Sebastian Klein erneut und gab vor, dass für den Transport des Geldkoffers im Vorfeld 550 Euro in Form von „Steam-Codes“ zu bezahlen seien. Den Gewinn vor Augen besorgte sich der Geschädigte derartige Wertkarten von der nahegelegenen Tankstelle und gab die Code-Nummern telefonisch an den Unbekannten durch. Der Geldkoffer mit dem angeblichen Gewinn wurde allerdings nicht vorbeigebracht.

Inzwischen hat die Kripo Würzburg die weiteren Ermittlungen wegen Betruges übernommen. Darüber hinaus rät das Polizeipräsidium Unterfranken:

  • Geben Sie niemals Geld aus, um einen vermeintlichen Gewinn zu erhalten!
  • Machen Sie keinerlei Zusagen am Telefon.
  • Geben Sie niemals persönliche Informationen weiter: keine Telefonnummern und Adressen, Kontodaten, Bankleitzahlen, Kreditkartennummern oder Ähnliches.
  • Fragen Sie den Anrufer nach Namen, Adresse und Telefonnummer der Verantwortlichen, um welche Art von Gewinnspiel es sich handelt und was genau Sie gewonnen haben. Notieren sie sich seine Antworten.
  • Weisen Sie unberechtigte Geldforderungen zurück.

Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich jederzeit an Ihre örtlich zuständige Polizeidienststelle.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Aug19
  2. Aug24
  3. Aug25

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt