Fahrzeugteile auf Firmengelände entwendet – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

28. Juni 2018

WÜRZBURG / LENGFELD. Von Montag auf Dienstag haben Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses mehrere Fahrzeugteile abmontiert und entwendet. Die Täter entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die weiteren Ermittlungen hat inzwischen die Kripo Würzburg übernommen, die sich nun auch Hinweise aus der Bevölkerung erhofft.

Im Zeitraum zwischen Montagabend, 17.00 Uhr, und Dienstagmorgen, 07.00 Uhr, machten sich die Täter auf dem Firmengelände in der Kitzinger Straße an insgesamt sechs Kleintransportern zu schaffen. Die Unbekannten entwendeten Fahrzeugteile im Wert von über 20.000 Euro und hinterließen zudem einen Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 3.000 Euro belaufen dürfte. Es ist davon auszugehen, dass die Beute zum Abtransport in ein größeres Fahrzeug verladen wurde.

Wer in der Nacht zum Dienstag in der Kitzinger Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep22
    Kulturherbst Untereisenheim22.09.2018 11:00 — Eisenheim
  2. Sep22
    Erdmöbel22.09.2018 19:30 — Schweinfurt
  3. Sep22
    Joscho Stephan Trio - Gypsy Swing Konzert22.09.2018 20:00 — Haßfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt