Polizeibericht Schweinfurt

Was ist in Unterfranken heute passiert? Weshalb hat letzte Nacht Blaulicht Schweinfurts Innenstadt erleuchtet? War das die Polizei oder doch nur ein Krankenwagen? Jeder Polizeieinsatz bei einem Unfall, im Zusammenhang mit Drogen oder aus sonst einem Grund, jeder Feuerwehreinsatz bei einem Brand betrifft Mitbürger in der Region. Deswegen wollen wir alle gerne wissen, was da passiert ist. Mit den Nachrichten aus dem Polizeireport informieren wir Sie darüber, was bei uns vor sich geht und wo die Einsatzkräfte tätig waren oder noch sind.

In unseren Polizeinachrichten bringen wir Ihnen aktuelle News und den Polizeibericht aus der Umgebung, ob nun in Werneck oder Schonungen, aus der Stadt und dem Landkreis Schweinfurt, generell aus ganz Unterfranken. So sind Sie immer auf dem Laufenden und können sich und Ihre Familie und Verwandten vor den neuesten Maschen der Betrüger schützen.

Vielleicht können Sie der Polizei und Ihren Mitbürgern sogar mit einer Zeugenaussage weiterhelfen.

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A 3 – drei verletzte Personen – Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrt

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt sieben Fahrzeuge beteiligt waren, ist es am Donnerstagmorgen gekommen. Ein Lkw-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik gebracht werden. Die A 3 muss noch bis zum Nachmittag (Stand 13.30 Uhr) gesperrt bleiben.

Nach schwerem Betriebsunfall an Schraudenbachbrücke – Technisches Gutachten liegt vor – Ermittlungsverfahren eingeleitet

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 21.09.2017WERNECK, OT SCHRAUDENBACH, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem im Juni 2016 Teile einer im Bau befindlichen Brücke eingestürzt sind, liefen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt. Das zu den Ursachen des Zusammenbruchs eingeholte Gutachten liegt zwischenzeitlich vor. Gegen drei Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Scheune ausgebrannt – 20.000 Euro Schaden an Treffpunkt für Jugendliche

HAMMELBURG / GAUASCHACH, LKR. BAD KISSINGEN. Am frühen Donnerstagmorgen ist es im Hammelburger Stadtteil Gauaschach zum Brand einer alten Halle gekommen. Das Gebäude wird aktuell als Jugendtreff genutzt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 20.000 Euro. Die Kripo Schweinfurt ermittelt bereits und sucht Zeugen.

Sexuelle Belästigung einer Joggerin – Kripo sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG. Am Montagabend hat sich ein Exhibitionist gegenüber einer Joggerin entblößt und sie angefasst. Die Jugendliche suchte das Weite und informierte die Polizei. Zur Tataufklärung hofft die Kripo Aschaffenburg nun auch auf Zeugenhinweise.

Pkw-Fahrer entzieht sich Kontrolle zu Fuß – Fahrzeug entwendet – Großfahndung mit Hubschrauber

HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Als eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Mittwochvormittag einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw kontrollieren wollte, flüchtete der Fahrer zu Fuß in ein angrenzendes Dickicht. Wie sich schnell herausstellte, ist das Fahrzeug in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendet worden. Die Kripo Aschaffenburg führt die Ermittlungen.

Informations- und Kommunikationselektroniker/-in für das Sachgebiet Einsatztechnik gesucht

Das Polizeipräsidium Unterfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Einsatztechnik einen / eine Informations- und Kommunikationselektroniker/-in

Mehrere BMW aufgebrochen – Lenkräder, Schaltknäufe und ein Navigationsgerät entwendet

WÜRZBURG. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte im Innenstadtbereich und der Zellerau mehrere BMWs aufgebrochen und die Lenkräder sowie die Schaltknäufe entwendet, in einem Fall wurde auch das Navigationsgerät entwendet. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg.

Schwerer Betriebsunfall in Papierfabrik – 39-Jähriger lebensgefährlich verletzt

STOCKSTADT A. MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem schweren Betriebsunfall hat ein 39-Jähriger lebensgefährliche Brandwunden erlitten. Der Mann verbrannte sich an einem heißen Zellstoff-Wassergemisch und wird derzeit in einer Klinik behandelt. Die Kripo Aschaffenburg untersucht unterdessen die Ursache für den Unfall.

Diebstahl eines Opel Astra – Polizei sucht Zeugen

GROßHEUBACH, LKR. MILTENBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Unbekannter einen Opel Astra sowie ein Paar Kennzeichen entwendet. Die Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg.

Vier entlaufene Pferde eingefangen – Streifenwagen durch Biss beschädigt

HÖSBACH, OT WINZENHOHL, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagmorgen mussten zwei Streifen der Polizeiinspektion Aschaffenburg einen nicht ganz alltäglichen Einsatz bewältigen. Nach der Mitteilung eines Anwohners haben die Beamten vier Pferde wieder eingefangen und bis zum Eintreffen des Besitzers in einer „Behelfskoppel“ festgehalten.

Veranstaltungen

  1. Sep22
    Moop Mama – „M.O.O.P.topia“22.09.2017 19:30 — Schweinfurt
  2. Sep23
  3. Sep23
    Ganes – „an cunta che“23.09.2017 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt