Polizeibericht Schweinfurt

Was ist in Unterfranken heute passiert? Weshalb hat letzte Nacht Blaulicht Schweinfurts Innenstadt erleuchtet? War das die Polizei oder doch nur ein Krankenwagen? Jeder Polizeieinsatz bei einem Unfall, im Zusammenhang mit Drogen oder aus sonst einem Grund, jeder Feuerwehreinsatz bei einem Brand betrifft Mitbürger in der Region. Deswegen wollen wir alle gerne wissen, was da passiert ist. Mit den Nachrichten aus dem Polizeireport informieren wir Sie darüber, was bei uns vor sich geht und wo die Einsatzkräfte tätig waren oder noch sind.

In unseren Polizeinachrichten bringen wir Ihnen aktuelle News und den Polizeibericht aus der Umgebung, ob nun in Werneck oder Schonungen, aus der Stadt und dem Landkreis Schweinfurt, generell aus ganz Unterfranken. So sind Sie immer auf dem Laufenden und können sich und Ihre Familie und Verwandten vor den neuesten Maschen der Betrüger schützen.

Vielleicht können Sie der Polizei und Ihren Mitbürgern sogar mit einer Zeugenaussage weiterhelfen.

Blaulicht missbräuchlich verwendet

BISCHBRUNN, LKR. MAIN-SPESSART. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer hatte es am Freitagabend gegen 18:50 Uhr offensichtlich etwas eiliger. Ein Verkehrsteilnehmer meldete ein Fahrzeug, welches sich mit Blaulicht hinter der Windschutzscheibe „freie Bahn“ verschaffte.

Mitarbeiter der Sicherheitswacht beleidigt und bedroht

Bad Kissingen. Der Fahrer eines Paketzustelldienstes hat am Samstagvormittag Mitarbeiter der Bad Kissinger Sicherheitswacht bedroht und beleidigt. Aufgefallen war der Fahrer durch das Befahren der Fußgängerzone. Eine Streife der Polizei kam der Sicherheitswacht zu Hilfe und leitete ein Strafverfahren ein.

Versuchte Brandstiftung in Heidingsfeld – Polizei sucht Zeugen

Würzburg / Heidingsfeld. Am Samstag, 17.02.18, gegen 16.35 Uhr, beobachtete ein Anwohner zwei bislang unbekannte Personen, die einen brennenden Gegenstand auf das Flachdach eines Geschäftsgebäudes in der Mergentheimer Straße warfen und sich danach entfernten. Der Zeuge konnte das brennende Objekt, das sich augenscheinlich als Verbandskasten herausstellte, ablöschen und fand an der Brandstelle noch zwei evtl. dazu geworfene Petroleumlampen vor. Umständehalber griff das Feuer nicht auf das Gebäude über, so dass glücklicherweise kein Sachschaden entstanden ist.

Drei Leichtverletzte durch Brand im Heizraum eines landwirtschaftlichen Anwesens

WERNECK – OT ZEUZLEBEN, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Brand in einem Heizraum ist es am Samstagvormittag gekommen. Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindert werden. Die drei Bewohner des Hauses erlitten durch die starke Rauchentwicklung eine Rauchgasvergiftung.

Über Dach eingestiegen – Supermarkt-Einbrecher entkommen unerkannt

WÜRZBURG / GROMBÜHL. Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Samstag und Montag über das Dach in einen Supermarkt eingestiegen. Ob etwas entwendet wurde, wird derzeit noch geprüft. Die Kriminalpolizei Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

41-Jähriger aus Würzburg vermisst – Wer hat den Mann gesehen?

WÜRZBURG/FRAUENLAND. Die Würzburger Polizei sucht aktuell intensiv nach einem 41-Jährigen aus dem Würzburger Stadtteil Frauenland. Der Würzburger wurde von seiner Gattin vermisst gemeldet und benötigt Hilfe. Hinweise bitte über den Notruf 110 oder jede Polizeidienststelle.

Kindersicherung wird vernachlässigt

RAUM HASSFURT. Alljährlich werden die Autofahrer von der Polizei, der Verkehrswacht und den Automobilclubs verstärkt auf die Sicherung von im Auto mitfahrenden Kindern hingewiesen. Dies wird auch durch verstärkte begleitende Kontrollmaßnahmen, gerade zu Beginn des jeweiligen Schuljahres, unterstützt.

Anhänger hinter Lkw verkehrsunsicher – Autobahnpolizei zieht Gespann auf A 3 aus dem Verkehr

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Montagnachmittag haben Beamte der Technischen Kontrollgruppe bei einer Kontrolle auf der A 3 ein Lkw-Gespann stillgelegt.

Einbruch in Imbiss – Bargeld im unteren dreistelligen Bereich entwendet

WÜRZBURG / FRAUENLAND. Gut einhundert Euro erbeutete ein bislang unbekannter Täter bei einem Einbruch in einen Imbiss von Sonntagmittag auf Montagvormittag. Da von dem Unbekannten bislang jegliche Spur fehlt, bittet die Kripo Würzburg um Hinweise.

Mercedes-Cabrio überschlägt sich auf A 3 – Fahrer leicht verletzt

SCHLÜSSELFELD, LKR. BAMBERG. Zum Glück nur leicht verletzt wurde in der Nacht zum Dienstag ein Autofahrer, der sich mit seinem Cabrio auf der A 3 überschlagen hatte. Der Sachschaden wird von der Autobahnpolizei auf über 120.000 Euro geschätzt.

Veranstaltungen

  1. Feb20
  2. Feb21
  3. Feb22
    Ernst von Leben - Improvisationstheater22.02.2018 20:00 — Bad Neustadt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt