Autokran kippt – Scheune beschädigt

5. April 2011

Röthlein: Am Dienstagnachmittag ist ein Fahrzeugkran bei Dachdeckerarbeiten umgekippt und auf eine Scheune gefallen. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Gegen 15.00 Uhr waren Handwerker mit Arbeiten an einem Hausdach in der Barthstraße beschäftigt. Zum Verlasten der Baumaterialien wurde ein Fahrzeugkran eingesetzt. Als der Führer des Lkw seinen Kran geschwenkt hatte, kippte das gesamte Fahrzeug zur Seite und der Arm des Kranes fiel gegen eine gegenüber liegende Scheune. Durch den Aufprall auf das Scheunendach wurde das Fahrzeug am weiteren Kippen gehindert und kam auf zwei Rädern zum Stillstand.

Zur Bergung des unbeschädigten Autokrans wurde dann ein weiteres Schwerlastfahrzeug angefordert, das den Kranwagen wieder aufrichtete. Die Polizeiinspektion Schweinfurt zieht zur Klärung des Unfallgeschehens das zuständige Gewerbeaufsichtsamt hinzu.

online gestellt von Florian Kohl


Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de
--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Mär31
    Die Tanzstunde31.03.2020 19:30 — Schweinfurt
  2. Apr01
    CONCERTO SCHERZettO01.04.2020 19:30 — Schweinfurt
  3. Apr02
    CONCERTO SCHERZettO02.04.2020 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt