Alle Beiträge

2019-04-05Sparkasse Schweinfurt-Haßberge – Große Herausforderungen des Jahres 2018 gut gemeistert

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, die mit Wirkung 01. Januar 2018 aus der Sparkasse Schweinfurt und der Sparkasse Ostunterfranken entstanden ist, hat ein sehr herausforderndes Jahr 2018 hinter sich.

2019-04-01Pfarrfamiliennachmittag Schnackenwerth

Schnackenwerth: Berichte aus dem örtlichen Leben wurden im Rahmen der gut besuchten Pfarrversammlung im Sportheim Schnackenwerth vorgestellt. Die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende Nicole Zöller moderierte die Veranstaltung, die einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungsreigen hat. Konrad Bonengel blickte namens der Kirchenverwaltung in seiner Präsentation auf die vergangene Wahlperiode 2012 bis 2018 zurück. In dieser Zeit wurden Investitionen mit etwa 750.000,- € getätigt.  Den größten Anteil dabei hatte die Kirchenaußenrenovierung 2012 – 2015 mit rund 444.000,- €. Die Kirche war auch im Mittelpunkt des Dorfes bei der 1000-Jahr-Feier 2015. Rund 50 ehrenamtlich Tätige kümmern sich um das „Unternehmen Kirche“ in Schnackenwerth. Bonengel lobte die örtliche Blaskapelle, die über 20 Auftritte im Jahr und dabei zu einem Großteil für kirchliche Anlässe hat.

2019-03-28Ostermarkt in Schloss Zeilitzheim am 31.3.2019

Zeilitzheim: Am Sonntag, 31. März um 10 Uhr gehen in Zeilitzheim die Schlosstore auf für den Ostermarkt. Er ist überwiegend ein Kunsthandwerkermarkt. Die ausgestellten Objekte sind meist per Hand gefertigt; nicht nur die österlichen Kränze, die Bilder und Karten, das Getöpferte und Gedrechselte, die Seifen und das Kinderspielzeug aus Holz, die genähten Kissen, Taschen und Figürchen – auch die Weine des schlosseigenen Weingutes, die Liköre, die Pralinen und andere Süßigkeiten sind von den Ausstellern selbst gefertigt. Dann und wann führt ein Aussteller auch sein Handwerk vor, z.B. ein Drechsler, der seine alte Drechselbank mitbringt und zeigt, wie früher gedrechselt wurde.

2019-03-27Ausgezeichnet – MAINCOR ist Vorreiter im Klimaschutz

Für seine umfassenden Energieeffizienzmaßnahmen wurde die MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG als „energie.effizienz.gewinner 2019“ ausgezeichnet! Die Auszeichnung wird einmal pro Jahr an nordbayerische Unternehmen vergeben, die sich durch umfassende Energieeffizienzmaßnahmen im Betrieb hervorheben, als Vorbilder im Klimaschutz vorangehen und dadurch in den vergangen drei Jahren mindestens 10% ihres spezifischen Gesamtenergieverbrauchs eingespart haben. Bei der Verleihungsveranstaltung der Auszeichnung in Erlangen hat die ENERGIEregion Nürnberg e.V. nun zum sechsten Mal drei vorbildliche Betriebe geehrt. Dies sind neben MAINCOR die Entwässerungsbetriebe der Stadt Erlangen sowie das Unternehmen STAEDTLER.

2019-03-27“Blauer Abend” für den Rotary Club Bad Kissingen

Bad Kissingen: Kurz vor dem Umzug des Technischen Hilfswerk Ortsverband Bad Kissingen in die Kurstadt Bad Kissingen besuchte am Montagabend der Rotary Club Bad Kissingen das THW in der Waldsiedlung von Rottershausen. Neben einleitenden Worten durch Rotary Präsident Roland Friedrich gab Rotary-Mitglied Thomas Büttner einen beeindruckenden Einblick in die Chronik des Ortsverbandes. Büttner ist selbst ein Urgestein des THW Bad Kissingen und kann sich noch gut an viele prägende Erlebnisse sowie Einsätze im Ortsverband erinnern.

2019-03-26Auftakt bei der Wahl zur 4. Schweinfurter Weinprinzessin Schweinfurt

Drei Amtsperioden ist es nun her, seitdem 2012 die Idee der Schweinfurter Weinprinzessin durch den Verein Genussreichstadt Schweinfurt e.V. in die Realität umgesetzt wurde und sich als tolles und nachhaltiges Format einer Symbolfigur für Schweinfurt etabliert hat.

2019-03-25SWmagazin – Ausgabe 03 – 2019

Hier finden Sie die SWmagazin-Ausgabe 03 2019 zum Durchblättern und als PDF zum Download.

2019-03-23Fördermöglichkeiten für private Baumaßnahmen im Ortskern

Landkreis Schweinfurt: Bauinteressierte in Ortskernen können zwei Förderungen im Landkreis Schweinfurt in Anspruch nehmen: Eine kostenlose Erstbauberatung und die Förderung von Abriss- und Entsorgungsmaßnahmen. Beide Fördermöglichkeiten sind Bestandteil des landkreisweiten Innenentwicklungskonzepts, welches in Summe die qualitative Weiterentwicklung der Altortbereiche unterstützt.

2019-03-23IHK erklärt Einmaleins der Selbstständigkeit

Würzburg: Wie komme ich an Geld für den Start in die Selbstständigkeit? Was sind die erforderlichen ersten Schritte? Welche Formalitäten und rechtlichen Besonderheiten muss ich beachten? Die IHK Würzburg-Schweinfurt hilft angehenden Existenzgründern, Start-Ups und Unternehmensübernehmern dabei, bei der Gründung die Weichen richtig zu stellen. Ralf Hofmann, Referent Existenzgründung und Unternehmensförderung, informiert am 10.04.2019 von 13:00 bis 20:00 Uhr in der IHK in Würzburg über formale Voraussetzungen, öffentliche Fördermittel, Inhalte eines Geschäftskonzepts anhand einer Businessplanvorlage sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Rechtsformen.

2019-03-21Von 9 bis 19 Uhr Langer Samstag bei MURK am 6.4.

Zwischen Höchstadt an der Aisch und Schlüsselfeld in Wachenroth bietet Ihnen das Bekleidungshaus MURK ein einmaliges Modeerlebnis auf 6.000 qm. Hier gibt es Mode für jedes Alter, einen Top-Service sowie ein attraktives Preis-Leistungverhältnis.

2019-03-18Welthauswirtschaftstag 2019: „Hauswirtschaft: Kreativ und ideenreich für eine nachhaltige Entwicklung“

Deutschland versinkt im Verpackungsmüll. Bilder schwimmender Plastikteppiche im Meer und Abfallsäcke entlang der Autobahn rütteln auf. Auf der anderen Seite schätzen Verbraucher aufwendig verpackte Fertiggerichte und die praktischen Folien aus Kunststoff und Aluminium im Haushalt. Die Vorzüge des Onlinehandels möchten sie nicht missen. 18,2 Millionen Tonnen Verpackungsmüll fielen 2016 in Deutschland an, immerhin 220 kg pro Person. Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten greifen gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft (KoHW) das Thema anlässlich des Welttags der Hauswirtschaft auf. „ Wir möchten das Thema umfassend betrachten“, so Elke Messerschmidt vom KoHW. „In den Medien dominiert die Berichterstattung über Plastikabfall im Meer. Dabei fallen nicht nur vermehrt Plastikverpackungen an, auch Verpackungen aus Papier, Metall, Glas und Holz nehmen zu und haben Auswirkungen auf die Umwelt.“

2019-03-13Digitaler Azubi unterstützt WhatsApp-Sprechstunde

In der WhatsApp-Sprechstunde der Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks „Macher gesucht!“ können Jugendliche per Smartphone Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk stellen. Beantwortet werden die Fragen von Auszubildenden, Ausbildungsberatern der Handwerkskammern und – jetzt neu – auch von einem Chatbot.

2019-03-13Regionalmanagement: reibungsloser Übergang in die neue Förderperiode

Landkreis Schweinfurt. Die diesjährige Lenkungsgruppensitzung des Regionalmanagements Schweinfurter Land bildete zum einen den Abschluss für die Förderperiode 2016-2018 und gleichzeitig den Auftakt für die neue Förderperiode 2019-2021, die sich nahtlos anschließen wird.

2019-03-13Servicequalität und Dienstleistungsangebot stehen 2019 bei Strätz Medizintechnik im Fokus

Estenfeld: „Wir wollen als Vollversorger für Medizintechnik den von Bürokratie und Fachkräftemangel gepeinigten Ärzten dabei helfen, sich auf die Medizin konzentrieren zu können“, beschreibt Juniorchef Adrian Neundörfer das Motto des Estenfelder Medizintechnik-Vollversorgers Strätz Medizintechnik. Um dieses Ziel 2019 erfolgreich umzusetzen, will das Unternehmen in diesem Jahr die Servicequalität weiter optimieren. Im Fokus steht dabei unter anderem das Thema interne Kommunikation. Und auch bei der Liefergeschwindigkeit will die Firma aus der Nähe von Würzburg noch eine Schippe drauflegen.

2019-03-12Tag der Rückengesundheit am 15. März

Zu häufiges Sitzen, ungünstiges Heben und Tragen, Leistungsdruck: Drei von vier Menschen in Deutschland klagen zumindest einmal im Leben über Probleme im Rückenbereich. Meistens besteht bei Rückenschmerzen kein Grund zur Sorge: In rund 90 Prozent der Fälle haben sie keine schwerwiegenden Ursachen wie die aktuelle Nationale Versorgungs-Leitlinie Kreuzschmerz der medizinischen Fachgesellschaften besagt. Dies gilt auch, wenn Rückenschmerzen häufig wiederkommen oder lange andauern. „Sie treten meist dann auf, wenn der Rücken einmal ‚nicht in Form‘ ist und kommen in aller Regel von vorübergehenden Störungen der beweglichen Teile der Wirbelsäule, den Muskeln, Bändern oder kleinen Gelenken“, weiß Johannes Kiep, Bewegungsexperte bei der AOK in Schweinfurt. Die Wirbelsäule braucht Bewegung, um gesund zu bleiben. Ausreichende Bewegung, gezielte Übungen, geeignete Hilfsmittel und der Ausgleich zwischen Körper und Seele können helfen, den Schmerz in den Griff zu kriegen oder es gar nicht erst so weit kommen zu lassen.

Veranstaltungen

  1. Mai26
    Symphoniekonzert: Schumann und Bruckner26.05.2019 17:00 — Bad Kissingen
  2. Mai26
    Ballett Dortmund: "Alice"26.05.2019 19:30 — Schweinfurt
  3. Mai26

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt