19-jähriger Vermisster wieder aufgefunden

12. September 2019

WÜRZBURG. Seit Dienstagmorgen wird ein 19-Jähriger vermisst. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der junge Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Da sämtliche Suchmaßnahmen bislang ergebnislos blieben, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Am Dienstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, wurde der 19-Jährigen von Angestellten seiner Pflegeeinrichtung in der Berner Straße als vermisst gemeldet. Durch einen Bekannten wurde er zuletzt gegen 08:00 Uhr am Würzburger Hauptbahnhof gesehen. Sämtliche Suchmaßnahmen der Würzburger Polizei liefen seitdem ins Leere.

Er kann wie folgt beschrieben werden:

  • 19 Jahre alt
  • 188 cm groß
  • 70 kg
  • Brillenträger
  • über Bekleidung keine Erkenntnisse

Wer den jungen Mann möglicherweise gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

UPDATE 19:55 Uhr:Der vermisste 19-Jährige konnte im Raum Kitzingen durch eine Streife angetroffen werden und befindet sich wieder in seiner Pflegeeinrichtung.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep22
    Kunstmatinee mit dem Kaiser Quartett22.09.2019 11:00 — Schweinfurt
  2. Sep22
    Die Bubbels - „Kinder-Musik-Spaߓ22.09.2019 15:00 — Schweinfurt
  3. Sep22

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt