Maßbacher besuchen ihre französische Partnergemeinden

100611ma3

Maßbach: Zum 11. Mal besuchte eine Gruppe von über 50 Personen vom 01.06. bis 05.06.2011 unsere französischen Partnergemeinden in der Normandie im Departement Calvados.

Auch in diesem Jahr war der Besuch wieder ein Erlebnis. Auf der Hinreise wurde in der Nähe von Paris das Schloss Versailles besucht.

Am 02.06. nachmittags gegen 16:oo Uhr kamen wir im Canton Cingal im Calvados an.

Dort fand auf dem Grundstück der Bürgermeisterin von Soignolles der Empfang der Gäste aus Maßbach statt. Der Abend wurde mit Gesprächen in den Gastfamilien zugebracht.

Unsere französischen Freunde hatten für den Freitag und den Samstag ein umfangreiches Programm erstellt.

So stand am Freitag ein Besuch des Weltkulturerbes des Mont Saint Michelle auf dem Programm. Der Fels im Meer mit seiner wundervoll gelegenen Klosteranlage ist einfach beeindruckend.

Am Samstag bestand die Möglichkeit die Kathedrale in Lisieux zu besichtigen. Die Kathedrale, die gerade erst im Inneren renoviert war, erstrahlte in wunderbaren Farben.

Am Samstagabend stand er Gemeinschaftsabend auf dem Programm.

Hier wurden von mehreren Bürgermeistern aus dem Cingal der Wert der Partnerschaft für die Völkerverständigung in Europa deutlich zum Ausdruck gebracht.

Bürgermeister Wegner bedankte sich für die herzliche Aufnahme und unterstrich ebenfalls den Wert der Partnerschaft für Europa.

Im Anschluss überreichte er den französischen Kollegen und der Partnerschaftsbeauftragten Jocelyne Madeleine aus Frankreich und Vera Büdicker jeweils einen rot-weißen Regenschirm des Marktes Maßbach.

Riesengroß war die Freude, dass noch am Gemeinschaftsabend die Schirme aufgrund starken Regens zum Einsatz kamen, nachdem es in Frankreich ebenso lange wie in Deutschland nicht mehr geregnet hatte.

Trotz einer langen Feier hieß es am Sonntag pünktlich um 08:3o Uhr am vereinbarten Treffpunkt zur Abfahrt des Busses zu erscheinen.

Nachdem das ganze Gepäck verstaut, ein vielfaches Au revoir gesagt war, gab es noch ein gemeinsames Gruppenfoto.

Anschließend wurde um 09:oo Uhr die Heimfahrt angetreten. Wohlbehalten und erschöpft, aber mit vielen tollen neuen Eindrücken kehrten die Maßbacher Frankreichbesucher am Sonntag gegen 22.3o Uhr wieder nach Maßbach zurück.

Alle, die dabei waren, freuen sich bereits auf den nächsten Besuch in zwei Jahren und den Besuch der französischen Freunde im nächsten Jahr.

Aus dem Gemeindeblatt Maßbach vom 10.6.2011.

 

 



Jetzt für den kostenlosen Newsletter anmelden und jeden Tag die aktuellen revista.de Meldungen per Email erhalten: